LED Deckenfluter Test-Übersicht, Vergleich, Erfahrungen und Kaufberatung 2022/2023

Sie suchen nach angenehmen Lichtverhältnissen in Ihren Räumlichkeiten? Dann ist ein LED Deckenfluter genau das Richtige. LED Leuchten schaffen eine angenehme Atmosphäre und sind langlebig und nachhaltig. Folgender Ratgeber zeigt Ihnen alles, was Sie über LED Leuchten wissen sollten.

Was ist ein LED Deckenfluter?

Ein dimmbarer Deckenfluter ist eine alternative Beleuchtung für den Wohninnenraum. Ein Deckenfluter sorgt für ein angenehmes Licht und eine funktionelle Beleuchtung. Man unterscheidet zwischen LED-Leuchten und Halogen-Leuchten. LED Lampen sind wesentlich effizienter und langlebiger.

Die aktuellen top 5 Bestseller für LED-Deckenfluter im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
LED Stehlampe, 3000LM 36W Helles Moderne Deckenfluter 300W Equivalent, Stehleuchte...
  • 🌕【Modernes & Minimalistisches Design】 Die moderne led stehlampe 36W verwendet 132 Lampenperlen, die einer 300W-Glühlampe entsprechen, um...
  • 🌖【Modernste CW-Technologie】Genießen Sie eine dimmbare Stehlampe mit bequemen 4 voreingestellten Farbtemperaturen (2700K-6500K) und...
  • 🌗【2-in-1-Steuerungsmethoden】 Die ferngesteuerte Stehlampe kann über die Touch-Taste und die Fernbedienung gesteuert werden. Verbringen...
Bestseller Nr. 2
Modlicht 30W Deckenfluter LED Dimmbar Schwarz, 3330lm Stehlampe Wohnzimmer mit 6...
  • ✔️MODERNES DESIGN- Der 30W Deckenfluter LED Dimmbar besticht mit schlanken Gestaltung ganz in Schwarz. Es passt durch seine schlichte...
  • ✔️BERÜHREN & FERNBEDIENUNG(6 SZENEMODI)- Mit der 2 Steuerungsmethoden können Sie die Deckenfluter LED Dimmbar einfach steuern. Die...
  • ✔️4 LICHTFARBE & HELLIGKEIT EINSTELLBAR- Diese Deckenfluter LED 30W bieten 4 Farbtemperaturen- 3000K/4000K/5000K/6000K und stufenloses...
Bestseller Nr. 3
Yikuneng Stehlampe LED Dimmar mit Leselampe, 42W/3700LM Super Hell Standleuchte 4...
  • ☀【2023 Upgrade Superhelle Stehlampe 】: Im Vergleich zu anderen Hauptlampen mit 27W / 2400lm und Leselampen mit 5W / 350lm und 126 + 22...
  • ☀【Stufenlose Farbtemperatur- und Helligkeitsanpassung】: Im Vergleich zu anderen dimmbaren Stehlampen mit nur 3 Farbtemperaturen und ohne...
  • ☀【Fernbedienung & Touch Control】: Sie können die LED stehlampe leicht steuern, während Sie sich mit der Fernbedienung um das Baby...
AngebotBestseller Nr. 4
SIBRILLE RGB Stehlampe Wohnzimmer Dimmbar 20W, Modern Stehlampe LED Deckenfluter mit...
  • 🌈Schaffen Sie Ihre Perfekte Atmosphäre: SIBRILLE 2024 neue RGB stehlampe wohnzimmer dimmbar enthält 170 LEDs und bietet ein RGBCW...
  • 🌈Dynamische RGBCW Farbe & Stufenloses Dimmen: Ohne Farbverfälschung nutzt unsere farbige deckenfluter LED dimmbar die True-Color-Technologie...
  • 🌈Zwei Kontrollmethoden: Anders als altmodische Stehleuchte wohnzimmer, die LED stehlampe dimmbar eine fortschrittliche RF-Fernbedienung und...
Bestseller Nr. 5
Ehaho Stehlampe mit Leselampe Schwarz | Dimmbar 30W Deckenfluter LED mit 5W Leselampe...
  • Stufenlose Dimmbare: Dimmbar Farbtemperatur & Helligkeit: Mit dieser Stehlampe können Sie die Helligkeit stufenlos einstellen und zwischen drei...
  • Fernsteuerung:Die Stehleuchte kann sowohl durch Berühren des Lampenkörpers als auch durch Fernbedienung gesteuert werden, die eine Reichweite...
  • Nachtmodus:Die Stehleuchte verfügt über einen Nachtmodus, der in Verbindung mit einem Timer verwendet werden kann, um die Beleuchtung...
AngebotBestseller Nr. 6
Anten København Stehlampe LED Dimmbar | 30W Deckenfluter mit 5W Leselampe |...
  • 💡2 IN 1 STEHLEUCHTE MIT MEMORY-FUNKTION: Die obere Stehlampe LED Dimmbar 30W(aus zwei Halbkreisbögen) und die untere Leselampe 5W bilden...
  • 💡FERNBEDIENUNG & TOUCHTASTE: Es gibt zwei Steuerungsmethoden für die Silber-Grau Stehlampe LED Dimmbar, die die Farbtemperatur(3000-6000K)...
  • 💡FREI EINSTELLBARER WINKEL: Die Deckenfluter LED kann um 330 Grad in horizontaler oder senkrechter Richtung gedreht werden. Die aus...
Bestseller Nr. 7
AUKZON Stehlampe LED Dimmbar, 30W Deckenfluter mit 6W Leselampe - 2500+320LM...
  • 【LED Stehlampe mit Leselampe】- Die Moderne Stehleuchte hat ein 2 in 1 Design, dass Mutter & Tochter Lampe separat / zusammen für...
  • 【Superhell & Augenpflege Stehlampe】- Eingebaut 182+48 prämie LEDs, das LED Dimmbar Stehlampe eine maximale Lichtleistung von 2673 lm,...
  • 【Touch-uind Fernbedienung】- Die LED Stehlampe hat 2 Steuerungsmethoden bieten Ihnen den größten Komfort. Mit 10 Metern Reichweite der...

Günstiger LED Deckenfluter von Aldi im Test:

Was bedeutet dimmbar?

Bei einem dimmbaren Deckenfluter wird das Licht vertikal projiziert. So können Räume gezielt beleuchtet werden. Außerdem wird eine sehr angenehme Atmosphäre geschaffen. Für Wohnzimmer- und Arbeitszimmer ideal. Auch Badezimmer können über einen Deckenfluter beleuchtet werden.

Über den Dimmer kann die Intensität des Lichts gesteuert werden und individuell angepasst werden.

Was sollte ich beim Einsatz von LED Deckenflutern beachten?

LED Leuchten verfügen über unterschiedliche Farbtemperaturen. Je nach Räumlichkeit sind unterschiedliche Temperaturen empfehlenswert.

Eine Temperatur von 3000 Kelvin und kleiner lässt die Lampe in einem roten bzw. orangen Ton erscheinen. Diese Lichtfarbe ist ideal für Wohn- und Schlafräume geeignet. Das warme Licht sorgt für eine gemütliche Atmosphäre.

Das Arbeitszimmer sollte mit einer LED-Leuchte von circa 4000 Kelvin ausgestattet werden. Das entspricht circa einem gewöhnlichen Tageslicht. Die Lichtfarbe ist relativ neutral. Eine kaltweiße Lampe wirkt besonders kühl und ist für Badezimmer ideal geeignet. Die Farbtemperatur beträgt hier circa 6000 Kelvin. Das leicht, blaue Licht lässt den Raum sauberer wirken.

Wer die Lichtfarbe möglichst flexibel gestalten möchte, sollte auf Deckenlampen setzen bei welchen sich die Farbtemperatur verstellen lässt. Die Einstellungen liegen circa zwischen 2000 bis 6000 Kelvin.

Wie viel kostet ein LED Deckenfluter?

Die preislichen Unterschiede sind groß. Günstige Modelle sind bereits ab circa 30 Euro erhältlich. In hochwertige Modelle können bis zu 800 Euro investiert werden. Sowohl die Qualität als auch das Design und die Funktion nehmen Einfluss auf den Preis. Die Preisspanne liegt zwischen 30 und 800 Euro. Aufgrund der unterschiedlichen Ausstattung und des großen Angebotes variieren die Preise deutlich.

Was sind die Vorteile von LED Deckenflutern?

Ein LED Deckenfluter bringt mehrere Vorteile mit sich, vor allem im direkten Vergleich mit herkömmlichen Halogenlampen. Lange waren Halogenlichter sehr beliebt. Ursache hierfür ist das helle Licht mit ausreichender Farbbrillanz. Heute erfahren Halogenlampen nur noch eine geringe Nachfrage. Hier die Vorteile von LED-Lampen:

  • LED-Lampen sparen 60 Prozent Strom gegenüber Halogenlampen
  • Die Lebensdauer beträgt circa 50000 Stunden
  • keine Wartung erforderlich
  • mehr Helligkeit (Lumen), trotz weniger Energie
  • erzeugen ein besonders warmes Licht durch die Lichtfarbe von ca. 3000 Kelvin
  • über Smart-Home Funktion ist das Licht erlebbar

Was sind die Nachteile von LED Deckenflutern?

Natürlich gibt es auch Nachteile von LED Deckenflutern. Wenn das Leuchtmittel nicht mehr funktioniert, muss meist die komplette Leuchte ausgetauscht werden. Außerdem müssen diese gesondert entsorgt werden. Falls Sie sich für ein günstiges Modell entscheiden müssen Sie mit mangelnder Lichtqualität rechnen. Es kann zu einer unregelmäßigen Farbwiedergabe kommen. Außerdem ist die Lichtintensität teilweise schwieriger zu regulieren, als bei gewöhnlichen Halogenlampen. Hier nochmal alle Nachteile im Überblick:

  • schlechte Lichtqualität bei günstigen Modellen
  • kompletter Austausch nach Ablauf der Lebensdauer
  • gesonderte Entsorgung

Was sollte ich beim Kauf eines LED Deckenfluters beachten?

Beim Kauf einer Deckenleuchte sollten Sie einiges beachten. Folgend gehen wir auf einige Punkte genauer ein.

Die Effizienz der Leuchte

Die Effizienzklasse der Deckenleuchte ist ausschlaggebend für die Stromkosten. Die meisten Lampen sind in den Klassen A+ oder A+++ erhältlich. Je öfter die Lampe in Benutzung ist, desto höher sollte die Klasse sein. Durch eine LED-Lampe können die Stromkosten um einiges reduziert werden. Eine herkömmliche 60 Watt Glühbirne verbraucht innerhalb von drei Stunden circa 66 kWh jährlich. Das sind ungefähr 20 Euro bei durchschnittlichen Stromkosten von 30 Cent pro kWh.

LED-Lampen verursachen wesentlich geringere Stromkosten. Eine 60-Watt-Glühbirne verbraucht circa 66 kWh pro Jahr, allerdings nur wenn diese drei Stunden täglich in Gebrauch ist. Die LED-Leuchte verbraucht dagegen nur 9 kWh pro Jahr.

Zusatzfunktionen

LED Leuchten verfügen über eine Reihe an Zusatzfunktionen. Wie bereits erwähnt, lässt sich die Farbtemperatur individuell einstellen. Auch ein Dimmer und Bewegungsmelder sind zusätzliche Funktionen. Die Geräte können über den Wandschalter oder eine Fernbedienung individuell eingestellt werden.

LED Lampen mit Fernbedienung

Über die Fernbedienung können Einstellungen auch aus der Entfernung vorgenommen werden. Natürlich sind manuelle Einstellungen wahlweise jederzeit möglich.
LED Leuchten für Flure und Abstellräume sollten idealerweise über einen Bewegungsmelder gesteuert werden. Bei Bewegungsmeldern ist meist eine Fernbedienung in der Lieferung mitinbegriffen. Einzelne Lampen lassen sich auch per App bedienen. Hersteller wie Philips bieten diese Geräte an.

Unterschiedliche Designs

LED-Leuchten sind unterschiedlichen Formen erhältlich, egal ob quadratisch oder rund. Die Leuchtkraft schwankt zwischen 600 und 4000 Lumen. Lumen gibt die Helligkeit der Leuchte an. LED-Fluter sind somit für alle Räumlichkeiten geeignet, egal ob großes Wohnzimmer oder kleines Badezimmer.

Ein LED Fluter mit hoher Lichtstärke und langer Lebensdauer ist wesentlich nachhaltiger. LED Lampen sind sehr klein, die Höhe beträgt häufig weniger als 10 Zentimeter. Sie fügen sich in Räumlichkeiten unauffällig ein. Sie können selbst entscheiden, ob Sie eine Lampe mit Abstrahlwinkel montieren. Hier bewegen sich die Leuchtspots frei. Diese Lampe ist sinnvoll, wenn Räumlichkeiten für mehrere Zwecke genutzt werden. So können Sie die Lichtverhältnisse individuell anpassen. Je größer die Stärke desto mehr wird der Raum ausgeleuchtet. Die Watt-Leistung gibt die Leuchtkraft an. Bei LED Deckenflutern wird die Helligkeit in Lumen gemessen. Lumen hat circa die 10fache Wattleistung.
Aufgrund der hohen Lebensdauer können LED Deckenfluter fest verbaut werden. Die Lebensdauer beträgt circa 20.000 Stunden und ist somit wesentlich höher als die der Halogenglühbirnen.

Ist ein LED Deckenfluter höhenverstellbar?

Meist sind LED Deckenfluter fest montiert. Beachten Sie beim Kauf die individuelle Höhe der Leuchten. Das Leselicht kann meist individuell verstellt werden. Ein Leselicht kann beispielsweise an einem flexiblen Arm montiert werden. Gerade für Wohnzimmer- und Arbeitszimmer ist die Funktion ideal.

Welche Leuchte für welche Räumlichkeit?

Räume ab 20 Quadratmeter sollten mit einer Lampe von mindestens 2000 Lumen ausgeleuchtet werden. Kleine Räume kommen mit einem Fluter von 1000 bis 2000 Lumen aus. Wer besonders flexibel sein möchte, sollte sich für frei schwenkbare Spots entscheiden. So kann auch die dunkelste Ecke beleuchtet werden.

Welche LED Deckenfluter sind für das Badezimmer geeignet?

Für Badezimmer genügt in der Regel eine Leuchtstärke mit bis zu 2000 Lumen. So ist für ausreichend Helligkeit gesorgt. Die LED-Lampe für das Badezimmer sollte möglichst kompakt sein. Hier sind Quadratische Lampen ideal geeignet. Die Auswahl an unterschiedlichen Designs ist groß.

In jedem Fall muss der Fluter wasserfest sein. Die Badleuchten sind nach IP44 oder IP54 genormt. Wasserdampf kann der Lampe nicht schaden. Außerdem sind die Lampen geschützt vor Spritzwasser. Die Bezeichnung IP54 gibt an, dass die Lampe zusätzlich vor Staubpartikeln und Insekten geschützt ist. Auch Badleuchten haben eine Lebensdauer zwischen 15000 und 30000 Stunden. Die Haltbarkeit der LED-Deckenfluter ist also deutlich höher. 20000 Stunden entsprechen circa einer Haltbarkeit von 20 Jahren, bei drei-stündiger Brenndauer täglich.

Aktuelle Bestseller für das Badezimmer im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Aogled Led Spiegelleuchte Badezimmer 10W 820LM 60cm 230V 4000K,3-in-1 Klasse II...
  • 🔧【Einfache Installation LED Spiegelleuchte mit integriertem LED-Modul, 10W 820LM 230V】: Kein Transformator erforderlich, Aogled...
  • 🔧【Praktisches Design mit 3 Montagemöglichkeiten für diese Spiegelfrontleuchte】supplied Dank der mitgelieferten Montageklemme kann diese...
  • ❤ 【IP44 Wasserdicht Badezimmer spiegelleuchte 10W 230V】: Diese Überspiegellampe ist aus Edelstahl + Kunststoff (Acryl) gefertigt. Das...
AngebotBestseller Nr. 2
Feuchtraumleuchte LED 40cm, 18W 1800lm 4000K Wasserdichte Feuchtraumleuchte mit Kabel...
  • Schlankes Profil: Die feuchtigkeitsgeschützten LED mit Stecker sind sehr formschön, schlank, superhell mit gleichmäßigem Licht und eignen...
  • Hohe Helligkeit & kein Flimmern: Mit der neuesten LED-Technologie, superhell (4000K, 1800lm), ist diese led deckenlampe neutralweiß perfekt für...
  • IP66 wasserdicht: Die feuchtraumleuchte led aussen für den Außenbereich ist wasser- und staubdicht, sie kann perfekt als...
Bestseller Nr. 3
Wholede LED Deckenleuchte Flach Dimmbar, 24W 3240LM LED Lampe mit Fernbedienung,...
  • Hintergrundbeleuchtungseffekt & Ultradünnes Design ➤ Das einzigartige Hintergrundbeleuchtungsdesign unterscheidet sich von traditionellen...
  • Deckenleuchte mit Fernbedienung ➤ Eine mitgelieferte Fernbedienung (AAA-Batterien nicht im Lieferumfang enthalten) macht es bequemer, die...
  • Helligkeit Dimmbar & 3 Farbtemperaturen ➤ Deckenlampe hat 3 Arten von Farbtemperatur (Warmweiß 3000K, Naturweiß 4500K, Tageslichtweiß...

LED Deckenfluter Test-Übersicht und Vergleich: Fazit

Eine LED Deckenfluter bringt einige Vorteile mit sich. Aufgrund der langen Haltbarkeit ist dieser sehr nachhaltig. Außerdem herrscht ein großes, umfangreiches Angebot an unterschiedlichen Funktionen. Welche Leuchte die beste ist, entscheiden Ihre Bedürfnisse. Achten Sie darauf, in eine gute Qualität zu investieren. Die meisten Leuchten sind fest montiert und schwer austauschbar.

Weitere Tests und Vergleiche:

FAQ zur Montage, dem Austausch und dem Unterschied zu Halogenlampen

Wie montiere ich einen LED Deckenfluter?

Vor der Montage muss unbedingt die Stromversorgung gekippt werden. Anschließend sollten Sie den Strom über den Stromkasten abstellen. Sie können zusätzlich über die Kontakte prüfen, ob sich noch Strom auf der Lampe befindet. Zunächst muss die alte Lampe gelöst werden. Hierfür die Verschraubungen der Lüsterklemme lösen. Anschließend müssen die Bohrlöcher angezeichnet werden. Wenn diese gebohrt sind, können Sie die Löcher mit Dübeln versehen.

Jetzt kann auch schon die neue Deckenleuchte angebracht werden, dabei auf die Farben der Kabel achten. Sie können nun die Funktionsfähigkeit der Lampe prüfen, indem Sie den Strom wieder einstellen. Fliegt die Sicherung heraus, haben Sie die Kabel nicht richtig verbunden. Anschließend die Kabel am Haken befestigen und den Lampenschirm festschrauben.

Müssen die LED´s ausgetauscht werden?

Ein LED Deckenfluter verfügt in der Regel über fest verbaute LED-Platinen. Wie bereits erwähnt, haben Fluter eine lange Lebensdauer. Das Leuchtmittel muss also nicht ausgetauscht werden. Mit einer täglichen Nutzung von 4 Stunden sind die Lampen circa 30 Jahre haltbar. Nach 30 Jahren ist es durchaus sinnvoll, in eine neue Leuchte zu investieren. Ob der Deckenfluter austauschbar ist, können Sie dem Etikett entnehmen. Fest verbaute LED´s können nicht ausgetauscht werden.

Wo liegt der Unterschied zu Halogenlampen?

Auch halogenbetriebene Deckenfluter verfügen über eine gute Lichtqualität. Das Licht ist natürlich und schafft eine Wohlfühlatmosphäre. Allerdings sind die Leuchten nicht nachhaltig. Sie können nach dem Gebrauch problemlos über den Hausmüll entsorgt werden. Die Lichtintensität ist meist leichter einzustellen. Halogen Leuchtmittel wird es nicht mehr lange auf dem Markt geben. Sie müssen mit der Zeit durch LED Lampen ausgetauscht werden. Die Haltbarkeit von Halogenleuchten beträgt circa 2000 Stunden, also deutlich kürzer als LED Lampen.

Wie lässt sich ein Halogen Deckenfluter umrüsten?

In der Regel kann der Deckenfluter problemlos umgerüstet werden. Achten Sie in jedem Fall auf einen passenden Sockel, ein geeignetes Leuchtmittel, die korrekte Farbtemperatur und dimmbare Einstellungen. In jedem Fall sollten Sie darauf achten, dass das Leuchtmittel auf die korrekte Fassung passt.

Letzte Aktualisierung am 23.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API