Ölsprüher Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2018/2019 der besten Ölzersträuber

Hier finden Sie:

  • Eine Zusammenfassung von unabhängigen Ölsprüher Tests von angesehenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest mit den jeweiligen Testsiegern
  • Eine ausführliche Kaufberatung für aktuelle Bestseller von Ölsprühern
  • Tipps, um einen Ölzersträuber günstig online zu kaufen
  • Einen Vergleich der unserer Meinung nach aktuell besten Ölsprüher von beliebten Marken und Händlern wie WMF, Ikea, Tchibo, Lacor, Lidl usw. auf dem Markt

Das Öl ist äußerst beliebt, wenn es um die Zubereitung von Essen geht. Es kommt nicht nur in den Salat, sondern auch in die Pfanne oder ans Fleisch. Laut einer Studie letzten Jahres kam heraus, dass mehr als 25 Millionen an Menschen bei uns in Deutschland mehrmals in der Woche auf Speiseöl zurückgreifen. Es wird vor allem zum Braten und Kochen genutzt. Genau hier kommt der Ölsprüher zum Einsatz. Dessen Aufgabe besteht in der Zerstäubung des Fettes. Dadurch ist das Fett nachher besser dosierbar. Bei Unachtsamkeit kann das Essen schnell in Öl untergehen. Was genau ein Ölsprüher ist und worauf es zu achten gibt, wird im folgenden Artikel erwähnt.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Ölsprüher im Vergleich:

AngebotBestseller Nr. 1
Öl Sprayer, Gifort Ölsprüher Ölspender mit gratis Tube Bürste und Trichter Öl Sprühflasche Auslöser für BBQ Brot backen Küche Kochen (100ML)
  • 【100% Lebensmittelsicherheit】: Der Sprayer besteht aus Glas und Edelstahl. BPA-frei und keines der schädlichen Aerosole, die in vorgepackten Sprühgeräten zu finden sind. Dies stellt sicher, dass das Öl und andere Gewürze, die auf die Lebensmittel gesprüht werden, sicher und ungefährlich sind.
  • 【HOHE QUALITÄT DESIGN】: Die Edelstahl-Öl-Sprayer verfügt über ein Anti-Rutsch-Design, das einfach zu bedienen ist und verhindert Bruch. Die Pumpe wurde verbessert, um einen feinen, gleichmäßigen Nebel zu erzeugen. Die Edelstahldüse und die Glasflasche sind fest miteinander verbunden, um ein Auslaufen der Seite zu verhindern. Bei der Durchführung tritt keine Leckage auf.
  • 【MEHRZWECK GEBRAUCH】: Füllen Sie dieses Sprayer mit Ihren Olivenölen, Sonnenblumenöl, Essig, Sojasauce, Zitronen- und Limettensaft, Sherry, Marsala Wein oder Wasser etc. Abgeben von viel weniger Öl als eine Flasche oder Pinsel gießen. Verwenden Sie es, um Kalorien für eine gesündere Diät zu verringern
Bestseller Nr. 2
Ölsprüher Flasche 100ML,Eletorot Öl Sprühflasche, Essig spritzer Ölspender, Transparent Öl Sprayer, Öl Auslöser Glasflasche mit Bürstefür Kochen, Salat, BBQ, Pasta,BPA-Free and 100% Food Safety
  • 【Multi-Funktion】 Perfekt zum Sprühen von nicht nur von Olivenölen, Sonnenblumenöl, sondern auch Essig, Sojasauce, Zitronen - und Limettensaft, Sherry oder Marsala Wein usw.
  • 【Lebensmittelsicheres Material】Sprüher aus Glas und Edelstahl.BPA frei und enthält keine der schädlichen Inhaltsstoffe in vorgepackten Sprühgeräten.
  • 【Einfache Handhabung】Füllen Sie den Gls Behälter mit Essigkeiten wie Öl oder Essig, mehrmalige Drüken auf den Sprüher-Deckel bringen perfektes Sprühen.
Bestseller Nr. 3
JER Olivenöl Sprayer Flasche Edelstahl Koch Sprühöl Herr Öl Spender für Grill Braten Backen 1Stk Home Zubehör
  • Perfekt zum Würzen von Spritzen beim Braten, Grillen, Begießen, Grillen, Backen oder Kochen.
  • Hilfe die Menge der Würze in der Küche verwendet zu kontrollieren, Vermeidung von Abfällen.
  • Vielseitig Küchenwerkzeug - nicht nur für Öl, kann auch Sojasauce, Essig, Zitronen- und Limettensaft, Sherry oder Marsala-Wein in ihr.
AngebotBestseller Nr. 4
AOKMA Oil Sprayer Olivenöl Sprüher zum Kochen 4 in 1 nachfüllbare Öl- und Essigspender Flasche mit Backpinsel, Flaschenbürste und Öltrichter zum Grillen, Salat Machen, Kochen, Backen, Braten, Grillen
  • Mehrweg-und Mehrzweck-Öl Sprüher: Mit diesem Ölsprüher können Sie Ihr Lieblings-Sonnenblumenöl, Essig, Sojasauce, Zitronen- und Limettensaft, Sherry- oder Marsala-Wein usw. einfüllen.Ein großartiges Küchenwerkzeug, wenn Sie kochen. Perfekt zum Sprühen, Klicken statt Bürsten beim Braten, Braten, Backen und Kochen mit einer Luftfritteuse.
  • Kein Verstopfen: Mit einem freien Trichter wird ein Verstopfen beim Einfüllen des Öls wirksam verhindert. Dank des speziellen Verstopfungsschutzfilters verstopft unser Ölspritzgerät auch dann nicht, wenn Sie Ihre eigenen Öle oder Essige einfüllen.
  • Umweltfreundliches Design: Hergestellt aus hochwertigem Edelstahl und Glas, BPA-frei und umweltfreundlich, 100% Lebensmittelsicherheit. Dank des intelligenten Designs des transparenten Glastopfs ist die Ölsprühflasche mit einer Skala versehen, anhand der Sie leicht die Menge der verbleibenden oder verbrauchten Flüssigkeit ermitteln können
Bestseller Nr. 5
Mture Ölsprüher Flasche, Oil Sprayer Glas Öl Essig Spender Flasche Küche Werkzeug, Öl Sprüher für Kochen, BBQ, Grillen, Pasta, Salate, Backen und Braten (100ml)
  • Hoher Qualität: Der sprayer ist aus glas und edelstahl gefertigt. Glasflasche ist leichter die Ölmenge zu sehen und die zu reinigen. Edelstahl kann die ungeziefer und staub verhüten und nicht verrostet sein.
  • Feine und gleichmäßige Öldunst: Der Öl sprühflasche benutzt das prinzi der druckzerstäubung und verbesserte düse. Durch den öl sprühflasche kann man die Ölmenge mühelos kontrollieren.
  • Einfach zu bedienen: Sie können die menge des Öls jedes mal kontrollieren, wenn sie es mit der pumpe aktion, die einen feinen nebel produzieren kann. Es spritzt gleichmäßig und verursacht weniger abfall. Es ist leichter als bürste zu verwerden, und auch die bakterielle zucht zu reduzieren.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Ölsprüher?

Viele kennen das Problem beim Kochen. Ein falscher Griff und in der Pfanne beziehungsweise auf dem Essen landet mehr Fett als ursprünglich gewollt. Zu viel Fett ist definitiv ungesund für den Körper. Für dieses Problem wurde der Ölsprüher entwickelt. Im Prinzip ist es ein kleiner Behälter, indem man einfach das gewünschte Öl einfüllt. Ein großer Vorteil des Sprühers ist, dass sich die Menge des Öls um einiges besser dosieren lässt als bei einer Flasche gefüllt mit Speiseöl. Wer beim Braten und Kochen auf unterschiedliche Öle zurückgreift, sollte sich im besten Falle mehrere Sprüher besorgen. Zudem gibt es sie in unterschiedlichen Größen und Modellen.

Wie funktioniert ein Ölsprüher?

Die Funktionsweise eines Ölsprühers ist recht schnell erklärt. Zunächst wird in den Behälter das entsprechende Öl aufgefüllt. Das kann unter anderem Speiseöl, Leinöl oder sonstiges Öl sein. Danach verschließt man den Deckel und kann sofort loslegen. Dazu wird der Deckel abgenommen und das gewünschte Essen besprüht. Es funktioniert im Grunde genommen wie ein Spray. Beim Drücken zieht der Schlauch das Öl an und befördert es an die Oberfläche. Anstatt des Sprays entweicht beim Ölsprüher das befüllte Öl. Dadurch kann das Öl besser ans Essen gebracht werden ohne zu viel davon zu verschwenden. Denn in Maßen ist Fett durchaus gesund.

Welche Arten von Öl können in einen Ölsprüher/Ölzersträuber gefüllt werden?

Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Arten an Ölen. Folgende Öl-Typen können dafür genutzt werden.

1) Kokosöl

Kokosöl ist sehr beliebt und wird in verschiedenen Bereichen eingesetzt. Es eignet sich nicht nur zum Kochen, sondern auch zum Stylen von Haaren oder Eincremen der Haut. Die Inhaltsstoffe werden schnell vom Körper abgebaut und beschleunigen den Energieverbrauch. Vor allem beim Abnehmen haben zahlreiche Studien die Vorteile von Kokosöl belegen können.

2) Leinöl

Leinöl ist bekannt für seine Omega-3-Fettsäuren. Diese sind gut für das Herz-Kreislaufsystem. Selbst Gelenke können davon profitieren. Es eignet sich unter anderem zum Anmachen von Salaten, da sie einen nussigen Geschmack mitbringen.

3) Olivenöl

Olivenöl ist ein echter Allrounder. Es beugt unter anderem Herzkreislauf-Erkrankungen vor, senkt den Cholesterinspiegel und verdünnt das Blut. Genutzt in einem Ölsprüher lässt es sich für die Zubereitung von Salaten und beim Kochen nutzen. Allerdings sollte die Hitze nicht zu hoch werden.

4) Rapsöl

Ähnlich wie beim Olivenöl stecken in Rapsöl hilfreiche Inhaltsstoffe. Rapsöl beinhaltet eine gute Balance zwischen Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren. Des Weiteren sind Vitamin A, E und K vertreten. Kaltes Rapsöl eignet sich nicht zum Braten.

5) Walnussöl

Walnussöl ist ebenfalls ungeeignet zum Braten. Seine großen Vorteile liegen bei der Zubereitung von kalten Gerichten, die den Kreislauf des Körpers stärken. Es enthält gesunde Inhaltsstoffe wie Calcium und Magnesium.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Ölsprühers?

Ölsprüher sind nichts anderes als Öl in einem Behälter, welches sich gezielter nutzen lässt. Dadurch entstehen einige hilfreiche Vorteile, die im Folgenden erwähnt werden.

Vorteile

  • Nicht jede Ölflasche ermöglicht einen genauen Blick auf deren Füllstand. Bei einem Ölsprüher weiß die Person immer, wie viel Öl in der Flasche vorhanden ist.
  • Die Öl-Flasche kann ohne Probleme durch die Spülmaschine gereinigt werden.
  • Die Menge an Öl kann genauer angepasst werden.

Nachteile

  • Bei Unachtsamkeit kann das Glas schnell kaputtgehen. Ähnlich wie bei einem herkömmlichen Glas.
  • Trotz des Behälters wird das darin befindliche Öl nicht vor den Sonnenstrahlen der Sonne geschützt. Deswegen müssen Ölsprüher immer lichtdicht aufbewahrt werden.

Was sollte ich beim Kauf eines Ölsprühers/Ölzersträubers beachten?

Beim Kauf eines Ölsprühers können mehrere Fragen auftauchen als gedacht. Zum einen gibt es sie in den unterschiedlichsten Größen und zum anderen aus unterschiedlichem Material. Folgende Punkte sollten beim Kauf berücksichtigt werden.

1) Material

Ölsprüher können sowohl im Haus als auch im Garten beim Grillen genutzt werden. Nicht unwichtig ist das Material der Flasche. Grundsätzlich gibt es Modelle aus Glas und Edelstahl. Die Auswahl ist aufgrund der vielen Hersteller enorm hoch. Wer gerne im Freien grillt, sollte auf einen Sprüher aus Edelstahl zurückgreifen. In der Küche reicht eine Glasflasche vollkommen aus.

2) Ölstand

Ein Vorteil von Ölsprühern aus Glas ist, dass man hier schnell den Stand des Öls nachverfolgen kann. Die betroffene Person weiß direkt, ob das Öl bald nachgefüllt werden muss oder nicht. Der Sprühkopf besteht meist aus Edelstahl. Ein Blick auf die Flasche reicht aus, um den Ölstand zu überprüfen. Allerdings gibt es noch Varianten, die komplett aus Edelstahl sind. Der Ölstand lässt sich nur einsehen, wenn die Flasche auseinandergenommen wird. Das kostet vor allem Zeit. Manche der Hersteller bieten Flaschen an, bei denen eine Millimeterskala vorhanden ist. Glas ist generell empfindlicher als Edelstahl und sollte vor allem nicht beim Grillen verwendet werden. Dafür eignet sich Edelstahl besser.

Ein Nachteil von Ölsprühern aus Edelstahl ist, dass sie schnell verkratzen können. Auch beim Reinigen in einer Spülmaschine sind Kratzer keine Seltenheit. Sie zeichnen sich durch ihre robuste und kompakte Form aus und sind deswegen bestens für einen Grill und deren hohe Temperaturen geeignet. Glas würde in vielen Fällen aufgrund der Hitze kaputtgehen.

3) Größe und Füllvolumen

Ebenfalls eine Rolle beim Kauf spielt das Füllvolumen bei einem Ölsprüher. Wer viel mit Öl kocht, sollte auf größere Flaschen zurückgreifen. Diese müssen bei täglicher Benutzung nicht permanent neu befüllt werden. Kleinere Flaschen lohnen sich dann, sofern das Öl weniger benutzt wird.

4) Preisvergleich

Ölsprüher sind in der Regel preiswert. Dennoch kann sich ein sorgfältiger Vergleich im Netz durchaus lohnen. Verschiedene Preisvergleichsportale ermöglichen den besten Preis von unterschiedlichen Herstellern.

Wo liegen die Vor- und Nachteile dabei, einen Ölsprüher online zu kaufen?

Ölsprüher können im Fachhandel oder im Internet gekauft werden. Aufgrund der zahlreichen Vorteile im Netz werden im Folgenden auf die Vor- und Nachteile beim Kauf eines Ölsprühers im Internet eingegangen.

Vorteile

  • Die Auswahl an Flaschen ist um einiges größer als in einem Fachhandel. Es gibt mehr Größen und unterschiedliche Ausführungen, die sonst schwieriger zu finden sind.
  • Auch der Preisvergleich spielt eine entscheidende Rolle beim Kauf. Hersteller und zahlreiche Auktionshäuser verfügen oft über das gleiche Produkt mit einem unterschiedlichen Preis. Mit einer ordentlichen Recherche lässt sich der favorisierte Behälter zum besten Preis bekommen.
  • Ein weiter Vorteil beim Onlinekauf ist, dass es die Möglichkeit gibt die Meinungen und Erfahrungen anderer Kunden zu lesen. Diese geben nach dem Kauf eine Bewertung ab, die unsicheren Käufern die Entscheidung abnehmen können. So lässt sich erahnen, ob es sich um ein gutes oder schlechtes Produkt handelt.
  • Für einen Onlineeinkauf benötigt man nicht mehr als einen PC oder Laptop mit Internetverbindung. Auch Smartphones oder Tablets eignen sich dafür hervorragend. Mit nur wenigen Klicks ist der passende Ölsprüher bestellt.

Nachteile

  • Vor Ort kann der Ölsprüher direkt ausprobiert und begutachtet werden. Online muss man sich auf die Angaben des Herstellers und die Kundenbewertungen verlassen. Falsche Angaben können enorm viel Zeit kosten und bedeuten Mehraufwand bei der Rückgabe.
  • Kundenbewertungen sind nicht immer vertrauenswürdig. Manche davon sind frei erfunden ohne den wahren Nutzen des Produkts hervorzuheben. Sie dienen lediglich als Unterstützung für den Hersteller, um ihn in ein besseres Licht zu rücken.

Fazit zur Ölsprüher Test – Übersicht

Ölsprüher sind im Grunde genommen nichts anderes als Behälter, die per Knopfdruck Öl versprühen können. Ähnlich dem eines Sprays. Der Markt bietet unterschiedliche Größen und Modelle an. Im Prinzip gibt es zwei unterschiedliche Sorten zu unterscheiden. Behälter aus Glas und Behälter aus Edelstahl. Glas eignet sich für den Einsatz innerhalb der Küche und Edelstahl beim Grillen. Beim Kauf sollte man auf Faktoren wie Füllvolumen, Größe und Material achten. Im Prinzip lässt sich jede Art von Öl darin nutzen. Ein großer Vorteil des Ölzersträubers ist die Möglichkeit zum Dosieren. Die Flasche ist schnell aufgefüllt wobei der Ölstand sich mit einer Millimeterskala schnell nachlesen lässt. Ansonsten sollte dem Kauf nichts mehr im Weg stehen.