Der Einhell Ölradiator MR 1125/2

Die meisten Heizanlagen sind fest installiert. Doch manchmal braucht man auch mobile Heizanlagen, um z.B. sein Gartenhaus zu beheizen. In solchen Fällen hilft der Einhell Ölradiator MR 1125/2, weil das Gerät über vier Rollen verfügt und deswegen in jede x-beliebige Richtung geschoben werden kann.

Der Einhell Ölradiator MR 1125/2 im Test

Der Einhell Ölradiator MR 1125/2 im Test und Vergleich

Vorteile

1) Mobilität
2) Einfache Installation
3) Regelbare Heizleistung
4) Gute Verarbeitung
5) Robust

Nachteile

1) Herstellerangaben zur Größe des Gerätes sind irreführend
2) Schnelle Überhitzung

Jetzt den Einhell Ölradiator MR 1125/2 auf Amazon.de ansehen!

 

Zurück zur Übersicht: 

Ölradiator Test

Installation des Einhell Ölradiators MR 1125/2

Da das Gerät fertig montiert geliefert wird, stellt seine Installation kein Problem dar. Nicht einmal Öl muss getankt werden. Stattdessen muss man es in der Nähe einer gewöhnlichen Steckdose aufstellen, weil dieses Modell 220-240 Volt Spannung benötigt. Dann reicht es, das Kabel von der Aufwicklung am Fuß des Radiators zu nehmen und den Stecker in die Steckdose reinzuschieben.

Benutzung

Zur Steuerung stattete der Hersteller das Gerät mit zwei Schaltern und einem Drehregler aus. Da die Schalter mit LED-Leuchten ausgestattet sind, sieht man sie selbst nachts sehr gut. Mit dem Drehregler kann man die Heizleistung des Gerätes stufenweise regeln. Die erste Stufe entspricht 1000 Watt Leistung, die zweite 1500 und die höchste 2500 Watt Leistung.

Unabhängig von der gewählten Stufe heizt Einhell Ölradiator MR 1125/2 ganz schnell auf. Die Wärme verteilt sich gleichmäßig, sodass es nicht zur Bildung von kalten und warmen Stellen im jeweiligen Raum kommt. Und die Leistung des Radiators reicht für Zimmer oder Häuschen mit einer Fläche von 18 Quadratmeter.

Doch die zu beheizende Fläche kann vergrößert werden. Dafür muss man Einhell Ölradiator MR 1125/2 einfach unter einen Deckenventilator stellen. In dem Falle wird die nach oben strömende Wärme auf eine größere Fläche, aber dennoch gleichmäßig verteilt.

Jetzt den Einhell Ölradiator MR 1125/2 auf Amazon.de ansehen!

 

Benutzerfreundlichkeit

Das Gerät ist lediglich 14,5 Zentimeter tief und wiegt nur 10,5 kg. Deswegen kann man den Radiator leicht ziehen, schieben und dabei problemlos manövrieren. Sogar das Tragen von Einhell Ölradiator MR 1125/2 die Treppe hinauf bereitet Erwachsenen keine Probleme.

Doch seine Kompaktheit und Leichtigkeit bringen auch Nachteile mit sich. Denn diese Eigenschaften wurden mit einer kleinen Heizfläche erkauft. Deswegen ist es nahezu unmöglich, die maximale Heizstufe zu benutzen. In dem Falle überhitzt sich das Gerät ganz schnell und dann schaltet sich der Überhitzungsschutz ein, der den Radiator sofort abstellt.

Aber die Vorteile von Einhell Ölradiator MR 1125/2 überwiegen bei weitem seinen Nachteil. So verhindert der Kippschutz das Fallen des Gerätes. Und die Kabelaufwicklung schließt Stolperfallen auf dem Boden von vorne rein aus. Daher ist der Radiator absolut sicher.

Verarbeitung vom Einhell Ölradiator MR 1125/2

Der Radiator wird aus gut verarbeitetem Blech hergestellt. Da es mit hitzebeständiger Lackierung beschichtet ist, rostet das Blech nicht, sodass das Gerät sehr lange dient. Auch die Elektroleitung funktioniert tadellos und ist dank der guten Isolierung absolut sicher. Und die leserliche Beschriftung der Schalter und des Drehreglers bedeutet, dass es zu keinen Verwechslungen kommen kann.

Vergleichbare Modelle:

Fazit zum Der Einhell Ölradiator MR 1125/2  Test

Der Einhell Ölradiator MR 1125/2 stellt die ideale Lösung für diejenigen Personen, die einen mobilen Radiator brauchen, dar. Denn das Gerät ist kompakt, leicht zu bewegen und zu benutzen. Zusammen mit seiner Sicherheit und Robustheit verwandeln diese Eigenschaften dieses Modell in den besten Radiator auf dem Markt.

Jetzt den Einhell Ölradiator MR 1125/2 auf Amazon.de ansehen und günstig bestellen!

 

Bewerte diesen Beitrag!
1 comment… add one

    Leave a Comment

    *