Kaminöfen mit 5 kW Test-Überblick, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung 2021/2022

Die wichtigsten Infos im Überblick:
  • Kaminöfen mit 5 kW beheizen circa 50 Quadratmeter Wohnfläche, je nach Alter und Isolierung des Hauses
  • Kaminöfen mit 5 kW können die Zentralheizung und Warmwasserbereitung punktuell unterstützen, um Nebenkosten zu senken oder um besonders kalte Winter zu überbrücken
  • Kaminöfen mit 5 kW können auch auf Gas, Bioethanol oder Strom zurückgreifen, um Wärme zu erzeugen
Kaminofen 5 kW Testsieger

Kaminofen mit 5 kW Test, Testsieger, Vergleich und Kaufberatung

Unbedeutend, wie weit die Menschheit fortschreitet und wie modern die Gesellschaft wird, ein offenes Feuer sorgt für behagliche Atmosphäre und macht das Wohnzimmer gemütlicher. Die Flammen beim Flackern beobachten, der rußige Duft von verbranntem Holz und die wohlige Wärme, die direkt vom Kamin strahlt. Während der Kamin früher beim Hausbau eingeplant war, sind heutige Kamine auch nachrüstbar. Dies betrifft insbesondere kleine Kaminöfen mit 5 kW.

Die aktuellen top 7 Bestseller für 5 kW Kaminöfen im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Thorma | Dauerbrandofen MERANO | 5kW
  • F1451840611
  • F1451840611
  • Der Dauerbrandofen MERANO vom Hersteller THORMA mit 5 kw Nennleistung sorgt
Bestseller Nr. 2
THO BOZEN SCHW. KOHLEOFEN
  • 4407
  • F1451760611
  • Der klassische dauerbrandgeeignete Werkstattofen Bozen Top in der Farbe schwarz. Mi
Bestseller Nr. 3
Globefire Gussofen Pluto, Gusseisen, 5 kW, ext. Luftzufuhr
  • Kaminofen Pluto von Globe Fire; Material: Gusseisen
  • Abgasmassenstrom (g/s): 5,4; Abgastemperatur (°C): 236; AT §15a B-VG Norm: Ja; Außenluftanschluss (mm): 80; Bauart 1 (selbstschl. Tür): Ja; BimSchV Stufe 1: Ja; BimSchV Stufe 2: Ja; Braunkohlebrikett: Ja;
  • Brennraum H x B x T (cm): 19 / 25 / 29; CE Zeichen: Ja; DIN EN Nummer: 13240; Energieeffizienzklassse: A+; Gesamtleistung (kW): 5; Gewicht (kg): 74; googlekat: 685; Holzverbrauch (kg/h): 2,3;
Bestseller Nr. 4
Kachelofen Kratki BLANKA 8 kW Kaminofen mit Kachel Hell Beige Cream Farbe
  • Kratki BLANKA 8 Kaminheizeinsatz-Bausatz Farbe Kachel-Cream
  • Nennleistung 8 kW / Leistungsbereich 7,5-11 kW / Wirkungsgrad 78 % / Rauchrohranschluss DN160 mm / Externe Verbrennungsluftzuhur DN100 hinten
  • Zugelassene Brennstoffe Holz und Braunkohlebriketts / Abgastemperatur 285°C / Erf- Förderdruck bei Nennwärmeleistung 12 PA
Bestseller Nr. 5
Justus Kaminofen Austin 5 schwarz Kalkstein Cream
  • Maße (H x B x T): 109,5 x 54 x 43 cm Maße Feuerraum (H x B x T): 38 x 31 x 24 cm Scheibenmaß (H x
  • Justus Kaminofen Austin 5 mit 5 kW Leistung in schwarz Kalkstein Cream
  • Maße (H x B x T): 109,5 x 54 x 43 cm
Bestseller Nr. 6
Kaminofen BALKAN ENERGY Modell Talon 7kW Holzofen mit Holzfach Nische Schwedenofen 150mm Rauchrohr Abgasstutzen Energieeffizienzklasse A
  • Artikelmaße (Höhe, Breite, Tiefe) mm: 900 x 510 x 420
  • Abmessungen der Brennkammer (Höhe, Breite, Tiefe) mm: 390 x 267 x 378
  • Rauchrohr (mm): 150; Position der Abzugsöffnung: Oberseite;
Bestseller Nr. 7
Kaminofen mit Backofen Prity FM 12kW, Holzofen mit Holzfach
  • Produktabmessungen (Höhe, Breite, Tiefe) mm: 930 x 460 x 490; Abmessungen des Ofens (Höhe, Breite, Tiefe), mm: 190 x 370 x 345
  • Brennraum Abmessungen (Höhe, Breite, Tiefe), mm: 315 x 430 x 490
  • Fülltüröffnung (Höhe, Breite), mm: 200 x 300

Letzte Aktualisierung am 18.08.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist ein Kaminofen mit 5 kW?

Kaminöfen mit 5 kW sind die kleinste Form der Kaminöfen und heizen circa 50 Quadratmeter Wohnfläche, je nach Alter und Isolierung des Hauses. Kaminöfen mit 5 kW haben alle eine Glasscheibe an der Front, weshalb sie auch als Schwedenöfen bezeichnet werden. Die Glasscheibe stellt gleichzeitig die Tür dar, die Sie öffnen können, um Holz oder Kohle einzulegen.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Der Einsatz von Kaminöfen mit 5 kW ist sinnvoll, wenn Sie Ihre Nebenkosten senken möchten. Holz ist ein günstiger Rohstoff, der weniger Nebenkosten verursacht als der Bezug von Gas oder Öl des örtlichen Energieversorgers.

Überdies ist der Einsatz sinnvoll, wenn Sie in der Nähe eines Walds wohnen, selbst ein Waldgrundstück besitzen oder häufiger Holz fällen. So können Sie von dem Rohstoff profitieren und ihn verheizen.

Möchten Sie den Planeten schonen und weniger fossile Energieträger verbrennen, ist der Einsatz von Kaminöfen mit 5 kW ebenfalls sinnvoll. Sie reduzieren Ihren Bedarf an Gas oder Öl und verbrennen stattdessen einen nachwachsenden Rohstoff.

Letztlich ist der Einsatz sinnvoll, wenn Sie sich in Ihrem Wohnzimmer eine behaglichere Atmosphäre wünschen. Abgesehen davon, dass Kaminöfen mit 5 kW den Raum wärmen, flackern ihre Flammen bei einem romantischen Abend, während der rußige Geruch in der Nase kitzelt.

Kaminofen 5 kW

Ein 5 kW Kaminofen sorgt für eine behagliche Atmosphäre im Wohnzimmer

Welche Fläche kann mit einem 5 kW Kaminofen beheizt werden?

Ein Kaminofen mit 5 kW Leistung überträgt 0,1 kW pro Quadratmeter Wohnfläche. So können Kaminöfen mit 5 kW bis zu 50 Quadratmeter Wohnfläche beheizen. Dieser Wert ist jedoch nur ein Durchschnittswert, da die Wärmleistung extrem abhängig von der Isolierung und Höhe der Räume ist. Während ein Kaminofen mit 5 kW in Neubauten bis zu 180 Kubikmeter Raumvolumen auf 25 Grad erwärmt, schafft er nur circa 80 Kubikmeter Raumvolumen zu erwärmen, wenn es sich um einen Altbau handelt.

Wie funktioniert ein Kaminofen mit 5 kW?

Ein Kaminofen mit 5 kW arbeitet, indem in ihm Sauerstoff mit Holz oder Kohle zu einem Feuer reagiert. Hierzu wird dem Kamin in drei Phasen Luft zugeführt. Die erste Phase ist die primäre Luftzufuhr, bei der die Brennkammer von unten Luft erhält. Der enthaltene Sauerstoff sorgt dafür, dass das Holz oder die Kohle verbrennt.

In der zweiten Phase erhält der Kamin von oben Sekundärluft. Sie sorgt dafür, dass der Kamin nicht nur den Brennstoff verbrennt, sondern auch die entstehenden Gase. Positiver Nebeneffekt der Sekundärluft ist, dass sie verhindert, dass sich Ruß an der Scheibe festsetzt.

Im dritten und letzten Schritt erhält der Kamin Tertiärluft, die von hinten in den Brennraum strömt. Sie sorgt dafür, dass der Kamin verbliebene Abgase verbrennt und die Verbrennung optimal abläuft.

Bei der dreiphasigen Verbrennung saugt der Kamin dauerhaft kalte Raumluft an, führt Abgase über den Schornstein ab und gibt Strahlungswärme sowie Konvektionswärme an den Raum ab. Die Strahlungswärme entsteht durch das Aufheizen des Kamins selbst, während die Konvektionswärme auf ein Kammersystem zwischen Kamin und Verkleidung zurückzuführen ist. Raumluft strömt in diesen Zwischenraum ein und tritt erwärmt wieder aus, weshalb sich der Raum erwärmt.

Welche Arten von 5 kW Kaminöfen gibt es?

Die Anzahl der unterschiedlichen Arten von Kaminöfen mit 5 kW ist beinahe unendlich. Hierzu eine Übersicht und kurze Beschreibung der verschiedenen Arten von Kaminöfen mit 5 kW:

Offene Kamine

Offene Kamine sind eher altertümlich und der Feuerraum ist nicht abgetrennt von Wohnraum. Sie haben einen vergleichsweise schlechten Wirkungsgrad, transportieren aber am meisten ,,Kaminatmosphäre“.

Raumluftabhängige Kamine

Raumluftabhängige Kamine führen dem Brennraum ausschließlich Raumluft zu. Dadurch erwärmt sich der Raum schneller, aber die Gefahr besteht, dass der Sauerstoff abnimmt, weshalb Sie regelmäßig lüften müssen.

Raumluftunabhängige Kamine

Raumluftunabhängige Kamine sind über ein Zuluftrohr mit der Außenwelt verbunden und führen dem Kamin kalte Luft zu. Durch die Konvektions- und Strahlungswärme erwärmt sich der Raum.

Heizkamine

Unter den Begriff Heizkamin fallen jegliche Kamine, die nicht nur der Optik dienen, sondern auch den Raum erwärmen, weshalb sie lediglich den Oberbegriff für Kaminöfen mit 5 kW darstellen.

Speicheröfen/Speicherkamine

Speicheröfen, auch Speicherkamine genannt, sind Öfen, die mit Speckstein oder anderen Materialien isoliert sind. Sie wärmen nicht sofort, sondern geben die Wärme nur langfristig an den Raum ab.

Wasserführende Kamine

Wasserführende Kamine integrieren einen Wassertank, der sich bei Betrieb des Kamins aufheizt und so die Zentralheizung unterstützt. Sie sind etwas teurer und seltenst nur als Kaminofen mit 5 kW erhältlich.

Gaskamine

Gaskamine haben eine hervorragende Heizleistung und sind daher auch als Gasheizung beim Camping zu finden. Die Flamme ist jedoch nicht vergleichbar mit einem herkömmlichen Kaminofen mit 5 kW, da sie kleiner und bläulicher ist.

Elektrokamine

Elektrokamine sehen aus wie Kaminöfen mit 5 kW, mit dem Unterschied, dass in ihnen dauerhaft dasselbe Stück Holz ,,brennt“. Sie verheizen unglaubliche Mengen Strom und dienen mehr zur Dekoration.

Bioethanol-Kamine

Bioethanol-Kamine haben weder ein Rohr noch einen Schornstein. Sie verbrennen Bioethanol rückstandsfrei und produzieren dabei Wärme. Dies geschieht vergleichsweise schnell, sodass die Wärmeproduktion nur kurzfristig ist.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines Kaminofens mit 5 kW?

Kaminofen mit 5 kW Vorteile Nachteile

Kaminofen mit 5 kW Vorteile und Nachteile

Die Vorteile

Der größte Vorteil des Kaminofens mit 5 kW ist dessen Behaglichkeit, die er mit sich bringt. Ein Kamin soll zwar den Raum wärmen, aber ein Heizkörper kann dies genauso. Der Kamin hingegen sorgt für eine angenehme Atmosphäre, während er selbiges erledigt.

Hinzu kommt, dass der Kamin Holz verbrennt, das nachwächst. Öl und Gas sind fossile Brennstoffe, die nicht zu den regenerativen Energieträgern zählen. So wärmen Sie sich und schonen gleichzeitig die Umwelt.

Letztlich ist der Kaminofen mit 5 kW eine ideale Unterstützung zur herkömmlichen Heizanlage, sollte diese ausfallen oder Sie möchten Ihre Nebenkosten senken. Verfügt der Kaminofen mit 5 kW sogar über eine Wassertasche, hilft er auch bei der Warmwasserbereitung und wärmt nicht nur den Raum.

Vorteile auf einen Blick:

  • erzeugt angenehme Atmosphäre
  • verbrennt nachwachsende Ressourcen
  • senkt Nebenkosten

Die Nachteile

Ein Kaminofen senkt zwar Nebenkosten und ist umweltschonender als eine Gas- oder Ölheizung, aber produziert auch viel Feinstaub. Beim Verbrennen von Holz treten Gase und andere Partikel aus, die gesundheitsschädlich sind und der Umwelt schaden. Statt des Kaminofens mit 5 kW ist die umweltfreundliche Alternative ein Holzvergaser, der Holz beinahe rückstandslos verbrennt.

Dies ist ein weiterer Nachteil des Kaminofens mit 5 kW, denn er verbrennt Holz nie vollständig. Ein Großteil der Energie geht verloren, indem das verbrannte Holz als Asche zurückbleibt, die Sie entfernen müssen.

Letztlich kann ein Kamin gesundheitsgefährdend sein. Ist die Abluft nicht richtig angeschlossen, tritt Kohlenmonoxid aus und gelangt in die Raumluft. Es ersetzt beim Einatmen den Sauerstoff und führt erst zu Bewusstlosigkeit und dann zum Tod.

Nachteile auf einen Blick:

  • erzeugt Feinstaub
  • verbrennt immer mit Rückstand
  • kann Gesundheit gefährden

Was sollte ich beim Kauf von einem Kaminofen mit 5 kW beachten?

Damit der Kaminofen mit 5 kW den Raum so effizient wie möglich wärmt, sind folgende Faktoren vor dem Kauf zu berücksichtigen:

Größe des Raumes

Ein Kaminofen mit 5 kW kann circa 50 Quadratmeter der Wohnung oder des Hauses auf 25 Grad erwärmen. Handelt es sich um einen Neubau, ist der Wert höher, steht der Kaminofen mit 5 kW in einem Altbau, ist der Wert niedriger. Ein Kaminofen mit 5 kW eignet sich daher ideal als Wärmequelle für größere Wohnzimmer.

Wirkungsgrad

Der zweite Faktor ist der Wirkungsgrad des Kaminofens mit 5 kW. Er beschreibt, wie viel Wärme durch die Konstruktion des Ofens verloren geht. Bestenfalls beträgt der Wirkungsgrad bis zu 90 Prozent. Üblich sind 85, wohingegen von einem Kauf von Modellen mit einem Wirkungsgrad von nur 80 Prozent oder weniger abzusehen ist. Sie sind zwar im Einkauf günstiger, aber kosten langfristig mehr, da sie Energie verlieren.

Wassertasche

Der letzte Kauffaktor ist eine Wassertasche, sie speichert Wärme und kann sie zur Warmwasserbereitung freigeben. Entscheiden Sie sich trotz des höheren Anschaffungspreises immer für solch ein Modell, damit der Kaminofen mit 5 kW länger den Raum wärmt oder die Warmwasserbereitung des Hauses unterstützen kann.

Wie viel kostet ein Kaminofen mit 5 kW?

Kaminöfen mit 5 kW starten ab circa 500 € und können, ohne Installation, bis zu 5000 € kosten.

Kaminofen 5 kW Kaufberatung und Kosten

Die Kosten eines 5 kW Kaminofens können bei 500 bis 5000 Euro liegen

Welche Tests zu Kaminöfen mit 5 kW von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Testsieger von Stiftung Warentest?

Bisher testete der Stern als angesehenes Testmagazin unterschiedliche Kaminöfen, die bis zu 10 kW haben. Einen separaten Test zu Kaminöfen mit ausschließlich 5 kW mit einem Testsieger gibt es bisher nicht. Die Stiftung Warentest testete zuletzt 2011 Kaminöfen, weshalb der Test nicht mehr aussagekräftig ist.

Was sollte ich beim Einsatz von einem Kaminofen mit 5 kW beachten?

Im Brennraum des Kaminofens mit 5 kW können bis zu 1000 Grad herrschen, die zu sofortigen Verbrennungen führen oder Gegenstände in Brand setzen.

Daher sind folgende Punkte beim Einsatz zu beachten:
  • 80 cm Mindestabstand im vorderen Strahlungsbereich
  • 25 cm Mindestabstand zu Wänden und Gegenständen im seitlichen und hinteren Bereich
  • Bodenplatte aus feuerfestem Material: Stahlblech, Glas oder Fliesen
  • Bodenplatte ragt mindestens 30 cm über den Kamin an allen Seiten hinaus, an der Vorderseite sogar 50 cm
  • den Kamin ausschließlich am Türgriff der Brennkammer berühren
  • den Schornstein mit einem Dohlengitter versehen, damit er nicht verstopft und Kohlenmonoxid in den Innenraum gelangt
  • das Aschefach regelmäßig leeren
  • die Ofentür immer schließen

Welches Holz ist gut als Brennstoff geeignet?

Das Holz hat nicht nur Einfluss auf den Wirkungsgrad und die Brenndauer, sondern auch auf die Größe und Farbe der Flammen. Generell eignen sich alle Hölzer, wobei Sie vorrangig zwischen Anheizphase und Brennphase unterscheiden müssen. In der Anheizphase verwenden Sie leichtere Hölzer und in der Brennphase schwerere, die länger brennen.

Fazit

Kaminöfen mit 5 kW unterstützen die Zentralheizung und sorgen gleichzeitig für eine Wohlfühlatmosphäre. Sie können sogar die Warmwasserbereitung unterstützen, falls sie über eine Wassertasche verfügen und verbrennen Kohle als auch Holz. Sie müssen lediglich darauf achten, dass alle Sicherheitsvorkehrungen getroffen sind, dann können Sie bedenkenlos das Feuer genießen.

 

4/5 - (1 vote)
0 comments… add one

Leave a Comment

*